Join ARMACAD Today

Join over 100,000 researchers, students and professionals.

Subscribe and get new opportunities every day.

Sign Up


Professur IT Management in Health Care an der Technischen Hochschule Deggendorf 2017

Deggendorf Institute of Technology


Deadline:

September 08, 2017

Disciplines:


Opportunity Cover Image - Professur IT Management in Health Care an der Technischen Hochschule Deggendorf 2017

„IT-Management in Health Care“

Qualität der Lehre, zukunftsorientierte Forschung und individuelle Weiterbildung: Unseren Erfolg belegen positive Rankings und die hohe Zufriedenheit unserer Studierenden, Absolventen, Professoren und Mitarbeiter. Neben attraktiven Arbeitsbedingungen unterstützen wir bei Wohnungssuche und Schulwechsel. Gerne sind wir auch bei der beruflichen Karriereorientierung des Partners behilflich. Werden Sie Teil eines innovativen und lebendigen Teams.

Wir bieten zum WS 2017/2018 oder später in der Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften eine Stelle (der BesGr. W2) als

Professor (m/w)

für das Lehrgebiet „IT-Management in Health Care

Gesucht wird eine anerkannte Wissenschaftspersönlichkeit, die das Lehrgebiet in den Studiengängen der Fakultät Angewandte Gesundheitwissenschaften vertritt. Der/die Bewerber/-innen verfügen über ein Informatikstudium (Computer Science or Information Science) mit Schwerpunkt Gesundheiswissenschaften/Medizin. Vorausgesetzt werden theoretische und praktische Kompetenzen bei der Krankenhausinformationssytemen und elektronischen Gesundheitsakten, Datenstandards und Interoperabilität sowie Datenschutz im Gesundheitswesen. Vorausgesetzt wird eine breite praktische Erfahrung durch mehrjährige berufliche Tätigkeit im internationalen Kontext, im Bereich IT in Gesundheitswisen (z.B. IT-Abteilung des Krankenhauses, CIO, eHealth Projektmanagement, o.ä). Außerdem werden Erfahrungen im Bereich der Forschung und Lehre sowie einschlägige Veröffentlichungen, sowie internationale Vernetzung erwartet.

Die Mitarbeit an der weiteren Entwicklung des Studiengangs „Master of Medical Informatics“ sowie an der Etablierung des Bachelorprogramms „Health Informatics“ wird erwartet.

Der Einsatz des/der zukünftigen Professors/Professorin erfolgt am European Campus Rottal-Inn (Standort Pfarrkirchen) in Kooperation mit europäischen Partnerhochschulen überwiegend in englischer Sprache durchgeführt. Der Einsatz des/der zukünftigen Professors/Professorin kann auch am Standort Deggendorf erfolgen.

Einstellungsvoraussetzungen:

- abgeschlossenes Hochschulstudium;

- besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird;  

- pädagogische Eignung;

- besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens
   fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre   
   außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen; der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten
   beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher
   Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Die Technische Hochschule Deggendorf strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen am wissenschaftlichen Personal an.

In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Der European Campus Rottal-Inn ist zentral gelegen. Er befindet sich in der charmanten Kreisstadt Pfarrkirchen, die zum Regierungsbezirk Niederbayern gehört und im Südosten Deutschlands liegt. Die Stadt zwischen Donau und Inn ist idyllisch gelegen und bietet viele Freizeitaktivitäten. Pfarrkirchen verfügt über hervorragende Schul- und Bildungsmöglichkeiten. Attraktive Städte in der Nähe sind Salzburg, Regensburg und Passau, der internationale Flughafen München liegt nur 90 Fahrminuten entfernt. Die Nähe zu Österreich und der Tschechischen Republik rückt die Kreisstadt in das Herz Europas.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Bewerbungsmanagement (www.th-deg.de/stellenangebote).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis über den beruflichen Werdegang und die entsprechenden fachbezogenen Referenzen) sind bis spätestens einen Monat nach Erscheinen dieser Anzeige beim Präsidenten der Technischen Hochschule Deggendorf einzureichen.


Eligible Countries
Host Country
Job Type
Publish Date
August 04, 2017




0 Comments


Subscribe to our newsletter

and receive information about international academic and professional opportunities

scholarships, summer schools, conferences, grants, fellowships, trainings


Sign Up